News

Fritz/Schmittmann: SanInsKG

Das Gesetz zur vorübergehenden Anpassung sanierungs- und insolvenzrechtlicher Vorschriften zur Abmilderung von Krisenfolgen (SanInsKG) betrifft neben Fragen der rechtzeitigen Insolvenzantragstellung auch Sonderkonstellationen der Insolvenzanfechtung. Rechtsanwalt Prof. Dr. Schmittmann ist nicht nur Mitherausgeber des im Verlag RWS Kommunikationsforum nunmehr in der dritten Auflage erschienenen Kommentars von Rechtsanwalt Daniel Fritz, sondern hat auch den umfangreichen steuerrechtlichen Anhang bearbeitet. Zu den bisherigen Bearbeitern ist Rechtsanwältin Manon Heindorf hinzugekommen, die das Krisen- und Insolvenzstrafrecht allein bearbeitet hat. Weitere Informationen zu dem Buch gibt es hier: “SanInsKG” beim RWS Verlag